ALLGEMEIN

Schweiz

Die in der Schweiz gültigen gesetzlichen Grundlagen sind unter "Allgemeine Informationen" beschrieben.
Eine kurze Beschreibung des Systems für die Schweiz wurde im Schweizer Archiv für Tierheilkunde (
2004 146: 499 - 505) publiziert.


Europäische Union (EMA)

EUDRALEX Volume 9 "Pharmacovigilance"
Bietet umfangreiche Übersicht über die Pharmacovigilance von Human- und Tierarzneimittel. Für die Pharmacovigilance der Tierarzneimittel sind die Seiten 155 bis 236 relevant.

EMEA/CVMP/183/96: "Guideline on Pharmacovigilance for veterinary medicinal products - Guidance on procedures for marketing authorisation holders"
Richtlinie, die sich an erster Linie an die Zulassungsinhaber und Vertreiber richtet. Gute kurze Übersicht über die Pharmacovigilance allgemein.

EMEA/CVMP/PhVWP/110607/2005: "A simple guide to reporting adverse reactions"


KAUSALITÄTSBEURTEILUNG


EMEA/CVMP/552/03 "Guideline on harmonizing the approach to causality assessment for adverse reactions to veterinary medicinal products"

Woodward KN
Veterinary pharmacovigilance. Part 5. Causality and expectedness
J. vet. Pharmacol. Therap. 2005 28: 203–211